Herzlich Willkommen

Gottesdienste

Gottesdienste sind ab 28. Mai bei Vorliegen eines Schutzkonzepts wieder möglich.

Sonntag, 31.5.2020, 09.30 Uhr, Pfingstgottesdienst mit Pfarrer Mario Gaiser, Musik: Regula Burger und Marc Schmid, Kollekte: Campus für Christus.
Separate Kinderbetreuung während des Gottesdienstes.

Sonntag, 07.06.2020, 18.00 Uhr, Abendgottesdienst mit Pfarrer Mario Gaiser, Musik: Regula Burger und Mariann Wickihalter, Kollekte: Kirchenmusik in der Gemeinde


Auch an den nächsten Sonntagen wird immer um 10’00 Uhr ein Gottesdienst auf Tele M1 ausgestrahlt.

Die Fernsehgottesdienste sind vorläufig bis und mit 7. Juni geplant.

31. Mai: Pfingsten: Ökumenischer Gottesdienst aus dem Andachtsraum des Kantonsspitals Aarau, mit Pfrn. Franziska Schär und Pfr. Strefan Hertrampf
7. Juni: Tritinitatis: Reformierter Gottesdienst, Ort noch offen

Sie finden die Gottesdienste unter folgendem Link: www.youtube.com


Menziken hilft

Brauchen Sie Unterstützung?

Gehören Sie zur Risikogruppe oder sind krank und können Ihre Einkäufe nicht mehr selber erledigen?
Wir, ein Team der Reformierten Kirchgemeinde Menziken-Burg, helfen Ihnen gerne!
Melden Sie sich im Sekretariat unter der Telefonnummer 062 771 30 13
oder schreiben Sie ein E-Mail an: sekretariat@ref-menziken.ch. Wir sind erreichbar MO bis FR 9 bis 11 Uhr.

Falls Sie Interesse haben mitzuhelfen, dürfen Sie uns ebenfalls gerne kontaktieren.


Podcast für Kinder

"Kampf um Dolwydenburgh", eine spannende Wikinger-Geschichte in fünf Teilen.......
Sie finden den Podcast unter folgendem Link: www.youtube.ch

Passend zu der Geschichte verlinken wir einen Wikingerhelm und eine Burg zum Basteln und ein Bild zum Ausmalen für die Kinder.
Wikingerhelm
Ausmalbild
Dolwydenburgh Seite 1
Dolwydenburgh Seite 2
Dolwydenburgh Seite 3


Podcast

Trotzdem.....
Gedanken der Hoffnung mit unserem Pfarrer Mario Gaiser. Sie finden den Podcast unter folgendem Link:
www.youtube.ch

Erscheint alle paar Tage neu!


Seelsorge

Wir sind für Sie da......

Sind Sie froh um ein Gespräch in dieser herausfordernden Zeit, so dürfen Sie sich gerne tagsüber telefonisch oder per Mail an unseren Pfarrer Mario Gaiser oder das Sekretariat wenden.
Pfarrer Mario Gaiser Tel.: 062 771 76 56 mario.gaiser@ref-menziken.ch
Sekretariat Tel.: 062 771 30 13 sekretariat@ref-menziken.ch


Offene Kirche

ÖFFNUNGSZEITEN
Offene Kirche
Täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr


Bastelidee für Kinder

Auch für die Kinder ist diese Situation nicht einfach. Hier geben wir Ihnen Tips zum Basteln.
Tontöpfe
Einkaufstaschen
Wikingerhelm
Ausmalbild
Dolwydenburgh Seite 1
Dolwydenburgh Seite 2
Dolwydenburgh Seite 3


Flik Flak Gschichte-Wuche

Das Programm wird vom Musiker und Liedermacher Christof Fankhauser und dem Geschichtenerzähler Adrian Hofmann gestaltet.
Den Link zum Livestream: Geschichte-Wuche


Stellenausschreibung

Gesucht: Sozialdiakon/in 40%

Die genaue Ausschreibung finden Sie unter "Aktuell" auf dieser Homepage.


Coronavirus

Gottesdienste ab 28. Mai möglich, keine Veranstaltungen bis zum 8. Juni

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (2019-nCoV) hat der Bundesrat am 16. März die Situation in der Schweiz als «ausserordentlich Lage» gemäss Epidemiengesetz eingestuft. Die Schulen und alle Geschäfte (ausser Lebensmittel und Apotheken) sind bis zum 26. April geschlossen. Alle öffentlichen und privaten Veranstaltungen sind untersagt. Seit dem 21. März sind Versammlungen von mehr als 5 Personen verboten. Das Versammlungsverbot wird voraussichtlich bis 8. Juni verlängert. Gottesdienste sind ab 28. Mai bei Vorliegen eines Schutzkonzepts wieder möglich.

Aus diesen Anordnungen ergeben sich folgende Konsequenzen für die Kirchgemeinden:

Es finden ausser gottesdienstlichen Feiern keinerlei kirchliche Veranstaltungen, weder im privaten, noch im öffentlichen Raum, statt. Mit einer ersten Lockerung des Veranstaltungsverbotes ist vorausscihtlich ab 8. Juni zu rechnen.

Das sonntägliche Glockenläuten kann stattfinden und ist ein wichtiges Zeichen für Solidarität und gemeinsames Gebet.

Die Kirchen dürfen zur persönlichen Andacht und zum Gebet offen bleiben (es dürfen sich nicht mehr als 5 Personen darin aufhalten).

Trauerfeiern in geschlossenen Räumen wie Abdankungshallen oder Kirchen sind gestattet, wenn die Hygiene- und Abstandsvorschriften eingehalten werden können. Beisetzungen auf dem Friedhof sind im Familienkreis und engen Freundeskreis erlaubt. Aufgrund der zwingenden Abstands- und Hygienevorschriften ist «einzig die Wahl der Örtlichkeit ein begrenzender Faktor» für die Teilnehmerzahl.

Taufen und Trauungen müssen verschoben werden.

Konfirmationen müssen verschoben werden. Der Kirchenrat empfiehlt, einen Termin frühestens nach den Sommerferien anzusetzen.

Seelsorge findet wenn immer möglich über Telefon oder andere elektronische Kommunikationswege statt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Reformierten Landeskirche Aargau.



(C) 2015 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken